FAQs

Ab wann ist das Gelände geöffnet wo könnt Ihr Parken?

Das ganze Gelände wird am 28. Juli 2018 für Euch ab 15:30 Uhr geöffnet.
Dazu bitten wir Euch, wenn Ihr mit dem Auto anreist, es bestehen Parkplätze wie in der Anfahrtsskizze beschrieben bei Alstom.
Dort benötigt ihr ca. 5min zu Fuß auf das Gelände. Es ist gut ausgeschildert.

Wenn Ihr Sportlicht oder auch gemütlich seit und Euer Fahrrad raus holt, dann könnt Ihr dieses direkt auf dem Gelände an den Ausgeschilderten Fahrradständern abstellen.

 

 

Bis wie Lange und ab wann?

Bis wie Lange Jugendliche und Kinder bleiben, ist in unserem Jugendschutzgesetz gut geregelt.
Dieses gilt natürlich auch auf unserem Gelände.
Grundsätzlich regeln wir es so, das Jugendliche und Kinder unter 16 Jahren nicht ohne Begleitung einer Personenberechtigten
bzw. einer Erziehungsbeauftragten Person auf das Gelände dürfen.

 

 

Volle Flaschen – Volle Taschen?

Sollten Taschen eine Größe von DIN A4 überschreiten, dann müssen wir einmal in die Tasche schauen und Sie darf nicht mit auf das Gelände.
Aus diesem Grund werden wir eine Fast-Lane einrichten – Dort kommt Ihr schnell zum OpenAir.
Wir bitten Euch, das dieses eingehalten wird – So könnt Ihr unserem Sicherheitspersonal vor Ort helfen.

Jegliche Mitnahme von Flaschen und Getränken ist verboten.
Auf dem Gelände herrscht ein Striktes Glasverbot.

Ebenso ist die Mittnahme von Feuerwerkskörpern, Wurfgeschossen und Waffen sowie Sprühflaschen wie z.B. Haarspray.
Zum Sitzen wird es ausreichend Möglichkeiten geben. Darum bitten wir, das Sitz- und Campingstühle daheim bleiben.

Auch bei Sonnenschein und Regen ist die Mitnahmen von Schirmen verboten.
Im Regenfall bitten wir Euch auf Regen-Capes zurück zugreifen.

 

Bild und Ton

Ein Video und ein Bild ist immer ein schönes Andenken an einen atemberaubenden Abend.
Dennoch ist es untersagt Spiegelreflexkamera und große Kameras mitzubringen.

Natürlich darf das Handy mit – oder auch eine kleine Digitalkamera.
Aus diesem Grund sind wir als Veranstalter aber dafür Verpflichtet, gegen verstöße anzugehen.
Unser Personal ist dazu berechtigt die getätigten Videos und Bilder auf Kontrolle löschen zu lassen und
im Notfall die Elektrogeräte bis zum Ende der Veranstaltung einzubehalte.